Auftrag der Koordinationsstelle

Die Koordinationsstelle ist einerseits Drehscheibe für die Vermittlung von Freiwilligeneinsätzen und Plattform für Organisationen, die Freiwilligenarbeit anbieten. Andererseits ist sie Koordinations-, Informations- und Förderstelle für Angebote im Asylbereich (Projekte, Aktionen, Angebote, Kurse, Räume etc.).

Um diese Aufgaben zu erfüllen, sammelt die Koordinationsstelle systematisch die Angebote für Freiwillige, berät Interessierte, vermittelt und triagiert die Freiwilligeneinsätze und fördert finanziell Projekte und Angebote von Organisationen und Privatpersonen.

Sie ist Hauptansprechstelle für:

  • Freiwillige, die sich engagieren möchten,
  • Organisationen, die Freiwillige begleiten,
  • Personen und Organisationen, die Angebote oder Projekte im Bereich Asyl führen oder planen,
  • Betreuungspersonen in den Asylunterkünften.

So lässt sich der Einsatz der Organisationen und der Freiwilligen möglichst genau auf den Bedarf der Flüchtlinge und Asylsuchenden ausrichten.

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash